www.habiger.at

Online Pressekonferenz "MUND AUF und OHREN AUF! Jetzt reden Kinder und Jugendliche selbst!" am 19.11.2020


Tag der Kinderrechte: Reden Sie mit Kindern und Jugendlichen und hören Sie ihnen zu!
"Fragt uns und nehmt uns ernst! Wir wollen gesehen und gehört werden!" sagen Kinder bei online Pressekonferenz des Netzwerks Kinderrechte Österreich


Hier geht´s zur aufgezeichneten Pressekonferenz:

https://www.youtube.com/watch?v=-IsZp83pJr4

"Fragt uns und nehmt uns ernst! Wir wollen gesehen und gehört werden!" so lautete unisono der Wunsch von 11 jungen Menschen zwischen 9 und 17 Jahren aus fünf Bundesländern bei der heute vom Netzwerk Kinderrechte organisierten online Pressekonferenz. Die Pressekonferenz mit den Videos und Stimmen der Kinder und Jugendlichen ist auf www.kinderhabenrechte.at nachzusehen.

"Reden Sie mit Kindern! Viel öfter und gleich jetzt! Fragen Sie Kinder und Jugendliche konkret nach ihren Wünschen und Vorstellungen! Hören Sie zu! Finden Sie gemeinsame Lösungen! Das ist unser Appell heute an alle Erwachsenen, von den Eltern, über die Lehrerinnen und Lehrer bis zu den Politikern und Politikerinnen." so das Netzwerk Kinderrechte Österreich anlässlich des Tags der Kinderrechte am 20. November.

"Es macht etwas mit uns, wenn wir Kinder selbst reden hören. Genau deswegen haben wir heute ausschließlich jungen Menschen vom Burgenland bis nach Vorarlberg ein Podium gegeben. Wir haben so viele gescheite, berührende, wichtige, und auch so unterschiedliche Gedanken gehört! Jede und jeder von uns kann etwas beitragen. Wir Erwachsenen wissen nicht immer im Vorhinein, was das Beste für Kinder und Jugendliche ist. Gerade auch politische EntscheidungsträgerInnen sollten sich MIT Kindern und Jugendlichen beraten,  bevor sie Entscheidungen FÜR Kinder und Jugendliche treffen. Zuhören, nachdenken, unterstützen und nicht bevormunden! Das ist vielleicht kein leichtes Unterfangen. Aber es fühlt sich gut an, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!"" zeigt sich Elisabeth Schaffelhofer-Garcia Marquez vom Netzwerk Kinderrechte von den Kindern beeindruckt.


filler